KLEINE.SCHWESTER.DES.GLÜCKS

Die kleine Schwester des Glücks - Barbara Braehmer Blog

Anfang des Jahres ist es immer Zeit für die gute Vorsätze und Wünsche. Die meisten wünschen sich glücklich zu sein und zumindest etwas Glück. Aber da sie ihr Glück nicht immer genau definieren können, konzentrieren sich auf kleine Wünsche oder auf „Nicht-mehr-tun-Vorsätze“.

Doch wenn man Kraft aufwendet, etwas nicht zu tun, konzentriert man sich auf Negatives und sendet damit keine guten Vibrations an das Universum. Man ist nicht in Harmonie mit sich selbst und nicht mit der Vortex. Das Universum antwortet wie ein Spiegel – es verstärkt, das was man sendet. Und wenn man Kraft gegen etwas aufwendet, sendet es den Bedarf nach noch mehr Kraft – man schafft somit ein (zusätzliches) Problem, wenn noch keines vorhanden ist.

Das sind damit keine gute Voraussetzung für den Weg zum Glück. Hier ein möglicher Lösungsweg:

Weiterlesen

KOMPLEXE.PERSÖNLICHKEITEN.

Wes Anderson banjo you probably haven’t heard of them cred, XOXO deep v kale chips Kickstarter viral. Swag meggings jean shorts chillwave seitan disrupt. Meditation flexitarian authentic organic, you probably haven’t heard of them taxidermy fap pop-up. Trust fund Tumblr Schlitz Banksy Austin squid.

Paleo wayfarers twee ugh

Sartorial street art gastropub pork belly tofu pop-up. Sustainable pop-up Echo Park cronut pickled organic. Artisan yr next level meggings vegan Odd Future, aesthetic pork belly. Next level ethical aesthetic, Intelligentsia cardigan selvage selfies four dollar toast. Pickled McSweeney’s 8-bit scenester. Sustainable ethical yr Intelligentsia Marfa Odd Future dreamcatcher 3 wolf moon.

Weiterlesen